h&p unternehmensgruppe
IHRE SPENDE

Eintritt in ein selbständiges Leben: das betreute Jugendwohnen der h&p Sachsen Kinder-, Jugend- und Familienhilfe gemeinnützige GmbH

Jungen Menschen im Alter von 16 Jahren und darüber hinaus fällt es noch nicht leicht, ihr Leben selbständig zu meistern. Gleichzeitig ist oftmals der Wunsch nach einer eigenständigen Lebensführung groß. Das betreute Jugendwohnen der h&p Sachsen Kinder-, Jugend- und Familienhilfe gemeinnützige GmbH unterstützt alle jungen Menschen im Alter ab 16 Jahren dabei, ihr Leben selbständig zu ordnen und möglichst eigenständig sowie verantwortungsvoll zu führen.Daher wurde das betreute Jugendwohnen bei h&p Sachsen Kinder-, Jugend- und Familienhilfe gemeinnützige GmbH für Jugendliche ab 16 Jahren und junge Volljährige konzipiert, die bereits über ein gewisses Maß an Selbstständigkeit verfügen, sich aber mit einer eigenen Wohnung noch überfordert fühlen bzw. deren Sorgeberechtigte auch die betreute Wohnform wegen des intensiven und geschützten Rahmens wünschen.

Die engagierten Pädagog*innen, die die jungen Menschen in ihrem Alltag begleiten, gestalten intensiv und unterstützend diese Betreuungsform nach dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“. Dieser für die jungen Menschen nicht immer einfache Weg ermöglicht es ihnen, in dieser Zeit des betreuten Wohnens eine hohe Kompetenz zu erwerben, um künftig den eigenen Lebensweg selbstverantwortlich zu gestalten. Sie starten mit einem guten Fundament in ihr Leben, wenn sie diese Betreuungsform verlassen können.

 

Ihre Kontaktdaten









* markiert benötigte Angaben

Individualangaben

Krisenfall:

JaNein

Betreuungsart:

stationärambulant


Empfehlung(en) bisher:

janein

Ihre Nachricht